VR MitgliederSkireise

Genuss-Skilaufen auf den Superpisten im Val di Sole — Madonna di Campiglio

vom 21. bis 26. Februar 2016.

Überblick

Reiseziel Hotel Tevini****
Brenta Dolomiten – Val di Sole
Wann 21. bis 26. Februar 2016
Leistungen » Fahrt im Luxus-Fernreisebus
» Hotelunterkunft – 5 Tage Halbpension
» Skipaß 5 Tage (gültig auf allen Anlagen der Superskiregion Skirama Dolomiti)
» Exklusiver Direkttransfer an einem Tag ins Skigebiet Passo Tonale
» Reiserücktrittskosten-Versicherung
» Reiseleitung
Komplettpreis
(pro Person)
790 Euro im Doppelzimmer
835 Euro im Doppelzimmer Superior
860 Euro im Einzelzimmer
Suiten auf Anfrage
Auskunft Willi Wiesbacher
Telefon: 08651 6006-600
E-Mail: reise@vrbank-obb-so.de

Das Hotel

Das familiär geführte Hotel Tevini liegt im Zentrum des Val di Sole, eingebettet zwischen dem Adamello-Brenta Naturpark und dem Stilfserjoch Nationalpark.

Die hervorragende Küche bietet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, Suppe und Kuchen am Nachmittag sowie ein 4-Gang- Wahlmenü mit Vorspeisen- und Salatbuffet am Abend. Alle
Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, Safe, SAT-TV und teilweise Balkon.

Das 800 m2 große Relax- Center mit Hallenbad und Gegenstromanlage, Whirlpool, finnischer Sauna, Käuter- Biosauna, Aroma-Dampfbad, kalte Nebeldusche, Eisgrotte und die warmen Wasserbetten im Ruheraum, sorgen für Erholung pur nach dem Skilaufen.

Die Piste

Die neue Gondelbahn ermöglicht den direkten Einstieg in die Skigebiete Marilleva, Folgarida und Madonna di Campiglio. Sie ist vom Hotel aus bequem in rund fünf Minuten zu Fuß oder in zwei Minuten mit dem kostenlosen Hotelbus zu erreichen und gewährleistet eine individuelle Gestaltung des Skitages.

Die rund 150 Pistenkilometer der weltberühmten Skiarena Madonna di Campiglio – Pinzolo – Marilleva – Folgarida bietet Pisten aller Schwierigkeitsgrade und lassen vor dem Panorama der mächtigen Brenta-Dolomiten die Herzen der Skifahrer höher schlagen.

Der Tonalepass sorgt mit 30 modernen Aufstiegsanlagen für weitere 100 km Pistenvergnügen für alle Könnerstufen. Das Aushängeschild dieses Skigebietes ist die  schwarze Piste „Paradiso“, eine der längsten, schönsten und aufregendsten Pisten des Alpenraumes.